Navigation
Malteser Butzbach

Malteser Nachwuchs stellt Können unter Beweis

05.11.2012
Foto zu News
Der Malteser-Nachwuchs erledigte die gestellten Aufgaben mit großem Engagement.

Rund um das Thema Erste Hilfe hat sich am Samstag (3. November) der Sanitätswettbewerb der Malteser im Bistum Mainz gedreht. Insgesamt 85 Kinder und Jugendliche waren zur Alten Ziegelei in Mainz-Bretzenheim gekommen, um ihre Fähigkeiten mit anderen Maltesern zu messen.

Die zwölf Mannschaften in den Starterklassen Bambini, Jugend und Schulsanitäter mussten 13 Stationen absolvieren, bei denen zum einen Kenntnisse und Fähigkeiten in Erster Hilfe gefragt waren, zum anderen Teamgeist und Geschick bewiesen werden mussten. Schiedsrichter verfolgten das Geschehen und vergaben Punkte je nach dem, wie schnell und souverän die Aufgaben erledigt wurden.

„Wir freuen uns, dass so viele junge Malteser unserer Einladung nach Mainz gefolgt sind“, erklärte Clemens Eckes vom Organisationsteam. Der Wettbewerb habe eine große Tradition und sei nach einigen Jahren Pause nun wieder aufgelebt.

Das regnerische Wetter tat der guten Stimmung keinen Abbruch: Mit viel Spaß und dem nötigen Ernst erledigte der Malteser-Nachwuchs die gestellten Aufgaben – Wiederbelebung eines Bewusstlosen, Versorgung von Brandverletzten, Hindernisparcours und Wissenstest gehörten dazu. Um die Übungs-Szenarien so realistisch wie möglich darzustellen, waren entsprechend geschminkte und gekleidete Mimen vor Ort. „Manchmal habe ich ganz vergessen, dass es nur eine Übung war“, sagte die 14-jährige Natascha von der Gruppe Schulsanitätsdienst in Ober-Ramstadt. Und ihr Betreuer Till Eckermann ergänzte: „Hier können die Schüler unter sehr realitätsnahen Bedingungen ihr Können testen. Das ist in der Schule so nicht möglich.“

Mit Spannung erwartet wurde die abschließende Siegerehrung. Lörzweiler/Gimbsheim und Ober-Ramstadt sicherten sich die ersten Plätze in den Kategorien Jugend und Schulsanitäter und damit die Qualifikation für den Malteser Bundeswettbewerb 2013 in Aachen. Bei den Bambinis hatte der Nachwuchs aus Gimbsheim die Nase vorne.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE14370601201201212550  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7